Ausflugsziele

Interessante Sehenswürdigkeiten und spannende Ausflugsziele finden Sie rund um Lavamünd, in nur wenigen Autominuten erreichbar. Hier sind unsere Empfehlungen:

 

 Energie-Erlebniswelt


energy-park

Der energy-park in Bleiburg ist eine Erlebniswelt rund um das Thema Energie. Hier erfährt man Wissenswertes, Kurioses und Unglaubliches über die so wichtige Ressource Energie. 30 abwechslungsreiche Stationen informieren, unterhalten, laden ein zum Austoben und zum Chillen, zum Schmunzeln und Nachdenken, zum Anschauen und Selbstausprobieren!

 Kabinenbahn Petzen


Kabinenbahn Petzen
Mit der Gondelbahn erreicht man bequem die Aussichtsstelle Siebenhütten in 1.700 m Seehöhe. Von hier aus genießen Sie einen traumhaften, grandiosen Ausblick über die gesamte Region Südkärnten mit ihrer vielfältigen Landschaft und auch weit nach Westen bis zum Großglockner. Weiter im Norden haben Sie die Nockberge, Saualpe und Koralpe im Blickfeld

 Museum im Lavanthaus
Museum im Lavanthaus

Das Museum im Lavanthaus vermittelt ein spannendes Panorama der Region Lavanttal, ihrer Kulturgeschichte, ihrer Natur, ihrer Menschen und Einzigartigkeit. Multimedial und interaktiv aufbereitete Themen, Exponate der volkskundlichen Sammlungen sowie die Lavanttal-Panoramen des Landschaftsmalers Markus Pernhart schaffen Einblicke und Erlebnisse.

 Museum Liaunig


Museum Liaunig

Das Museum Liaunig verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen österreichischer Kunst ab 1945, ergänzt durch vorangehende Vertreter der klassischen Moderne sowie exemplarische Werke internationaler Künstler. Als Kontrast zur zeitgenössischen Kunst verstehen sich die historischen Sammlungen dekorierter Gläser und Portraitminiaturen.

 Stift St. Paul


Benediktinerstift St. Paul

Eingebettet in die fruchtbare Landschaft des unteren Lavanttals erhebt sich auf einem Felskegel das Stift St. Paul. 1091 siedelten sich hier Benediktinermönche aus dem berühmten Kloster Hirsau an. Eine der umfassendsten privaten Kunstsammlungen Österreichs verleiht der Abtei heute das Prädikat „Schatzhaus Kärntens“.

 Werner Berg Museum

 
Werner Berg Museum
Das Werner Berg Museum wurde im Jahre 1968 als Werner-Berg-Galerie eröffnet. Als eines der ersten monographischen Museen Österreichs errichtet, bewahrt es heute den reichen Bilderbestand der Stiftung Werner Berg. Seine ständige Sammlung gibt mit zahlreichen Ölbildern, Holzschnitten und Skizzen einen Einblick in das Lebenswerk des 1904 geborenen Künstlers.


Weitere Ausflugsziele in unserer Umgebung finden Sie auf den Seiten vom Tourismusverein Lavamünd und der Region Lavanttal.

Aktuelles

Wir sind schon in die Eissaison gestartet! Ab sofort gibt es bei uns wieder original italienisches Eis. Lecker! ... mehr
zurück weiter

Gasthof Hüttenwirt

Drauradweg Wirte Logo Logo Kärntner Wirtshauskultur
Logo Bett + Bike